Aktuelles

30.11.2020 - Meldung zur Mitgliederversammlung zu Pandemiezeiten

Einladung zur Mitgliederversammlung

 Sehr geehrte Damen und Herren,

 

am                               Mittwoch, den 20.11.2019

findet                                      um 20.00 Uhr

                                   im Lehrerzimmer

 

der Kardinal-von-Galen-Grundschule Sendenhorst unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt, wozu wir Sie ganz herzlich einladen.

 

Tagesordnung

  1. Geschäftsbericht des Vorstandes über Aktivitäten und Projekte des abgelaufenen Schuljahres
  2. Kassenbericht
  3. Bericht der Kassenprüfer
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Wahl eines Versammlungsleiters/Leiterin 

  6. Neuwahlen für ein Jahr

    • Vorsitzende(r)
    • stellvertretende(r) Vorsitzende(r)
    • Kassierer(in)
    • zwei Kassenprüfer(innen)
  7. Auflösung von Rücklagen
  8. Anträge / Vorschläge für die Bezuschussung neuer Projekte
  9. Verschiedenes

Durch Ihre Teilnahme an der Mitgliederversammlung haben Sie als Vereinsmitglied die Gelegenheit zur aktiven Mitgestaltung und Mitbestimmung in unserem gemeinsamen Förderverein.

 

Wir freuen uns auf Sie und verbleiben

 

mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Vorstand des Fördervereins

Einschulungskaffee

Am 29. August 2019 wurden die neuen ersten Klassen in die Kardinal von Galen Grundschule eingeschult.

 

Nach einem Gottesdienst in der St. Martin Kirche und der Begrüßung durch die Schulleitung Frau Christel Hille auf dem Schulhof gab es einige Aufführungen durch die Schülerinnen und Schüler der Grundschule.

 

Der Vorstand des Fördervereins hatte in diesem Jahr Einschulungskisten gefüllt mit Pausenspielzeugen als Geschenk für die Klassen 1a, 1b, 1c und 1m, die durch den Vorstand des Fördervereins an die Klassenlehrerinnen übergeben wurden.

 

Im Anschluss an den offiziellen Teil konnten die I-Männchen endlich ihre erste Unterrichtsstunde erleben.

 

Der Förderverein lud währenddessen die Eltern und Angehörigen der Schüler in die Aula der Grundschule zu einem Kaffee ein, der kostenlos ausgeschenkt wurde. Gerne durften hier die bereitgestellten Sparschweine mit Spenden gefüttert werden. 

Bei dieser Spendenaktion wurde ein Erlös von 235 Euro erzielt.

 

Vielen Dank an alle Spender.

 

Bei der Durchführung wurde der Vorstand tatkräftig von Mitgliedern und den Mitarbeiterinnen aus der Bis-Mittag-Betreuung "Mittagssonne" unterstützt.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön dafür.

Autorenlesung

Die Autorenlesung ist ein neues Projekt der Kardinal-von-Galen Grundschule und des Fördervereins. Seit diesem Schuljahr besucht nun regelmäßig ein Autor / eine Autorin unsere Schule und liest aus seinen Büchern.

In diesem Jahr besuchte Guido Kasmann die Schülerinnen der dritten Klassen und las aus seinem Buch "Hexenmüll".

Die Lesung wurde von Herrn Kasmann durch die Einbeziehung der Schülerinnen sehr anschaulich und hat die Kinder sehr begeistert.

Wir freuen uns auf noch viele weitere anregende Autorenlesungen.

Schulbegleiter

Im Schuljahr 2016 / 2017 werden erstmals die neuen "Schulbegleiter" eingeführt. Diese dienen nicht nur als Hausaufgabenheft im Regelzweig, oder als "Wochenspiegel" im Montessorizweig, sondern auch als Kommunikationsmittel zwischen Eltern und Lehrern.

Waldschule

Die zweiten Klassen werden seit dem letzten Schuljahr von der "rollenden Waldschule" der Kreisjägerschaft Warendorf besucht.

An zwei Tagen je Klasse steht hier die Natur im Vordergrund und der nächste Ausflug zum Schützen- und Bürgerwald wird geplant...

Computerkurs für die vierten Klassen

Der Förderverein bietet in Cooperation mit der Volkshochschule Ahlen seit zwei Schuljahren eine PC - AG für die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen an. Im vergangenen Schuljahr war die Nachfrage so groß, dass insgesamt vier Grundkurse und drei Aufbaukurse angeboten wurden. 

Auch in diesem Schuljahr werden wir wieder eine PC - AG anbieten. Die Anmeldungen hierfür werden über die Schulpost verteilt.

Die Sommerferien sind vorbei!

 






Die Erstklässler hatten Ihren allerersten Schultag!

 

Als Geschenk gab es vom Förderverein wieder eine Postmappe für jedes I-Dötzchen.


Alles Gute!

Kennenlernnachmittag für die neuen Erstklässler!

 

Wir waren dabei und haben auch den neuen Schülern bzw. ihren Eltern ein Schul-T-Shirt angeboten. Wer noch keins bekommen hat, kann bei der Einschulung noch eins bekommen! Die T-Shirts gibt es blau und bordeau-rot.

Geschenke auf dem Schulfest

 

Das Schulfest stand zwar ganz im Zeichen des Motorikparcours, doch damit die Kinder auch bis zu dessen Aufbau in Bewegung bleiben, gab es Geschenke vom Förderverein:

 

2 Family-Pedalos.

Das sind große Pedalos mit Platz für 2-4 Personen und Teleskop-Stützen. Das Fahren auf den Pedal-Rollern aus Holz fördert sowohl die Körperkoordination als auch das Balancegefühl und die Beweglichkeit und auch das Sozialverhalten wird in Teamspielen und bei gemeinsamen Fahrten gefördert.

Außerdem haben wir auf dem Schulfest die neuen Schul-T-Shirts vorgestellt.

Zur Einführung gab es die T-Shirts auf dem Schulfest zu einem vergünstigten Preis, aber auch zukünftig können die T-Shirts noch erworben werden. Der Preis pro Stück beträgt 7,50 Euro. Es gibt sie in blau und bordeaux-rot (siehe unter Schul-T-Shirts),

Schulfest - 2. Mai 2014

Am 2. Mai findet das Schulfest statt. Dieses mal kümmert sich der Förderverein um Kaffee, Kuchen und Getränke.Dies ist nur Dank der Hilfe zahlreicher Eltern möglich! Dankeschön!!!

Die ganze Schule bereitet sich zur Zeit auf das Schulfest vor.

Wir sind uns sicher, es wird ein tolles Fest!

So viele Schuhe für unseren Motorik-Parcours

So viele Schuhe haben wir Dank eurer Hilfe gesammelt!!!

                                   Dankeschön!

 

Diese Aktion hat 126,63 Euro gebracht, keine Reichtümer, aber eine tolle Aktion und:

 

      Auch Kleinvieh macht Mist!

Schuhe für den Motorik-Parcours

In dieser Woche starten wir eine Schuh-Sammelaktion. Jeder kann gut erhaltene noch tragbare Schuhe in der Schule abgeben. Wir senden die Schuhe dann an Shuuz und bekommen Geld für die Schuhe. Shuuz verkauft die Schuhe dann zu günstigen Preisen an Leute, die sich sonst keine guten Schuhe leisten können. So ist allen geholfen: Wir bekommen Geld für unseren Motorik-Parcours, arme Menschen können sich günstig Schuhe kaufen und die Umwelt ist vom "Schuhmüll" entlastet.

 

http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Warendorf/Sendenhorst/KvG-Grundschule-moechte-einen-Motorik-Parcours-einrichten-Klettern-plaudern-und-entspannen

Projekt Motorik-Parcours für den Schulhof

Wir unterstützen die Grundschule bei der Errichtung eines neuen Motorikparpours für den Schulhof.

 

Sie können jederzeit mit dem Hinweis "Motorikparcours" auf unser Konto spenden, um die Grundschule bei diesem Projekt zu unterstützen.

Die im Schulgesetz NRW vorgegebenen 3 Sportstunden je Klasse und Jahrgang werden in der Gymnastikhalle der Schule, der Westtorhalle und dem Hallenbad durchgeführt. Der Weg zu den beiden letztgenannten Sportstätten verkürzt den Sportunterricht um ca. 20-30 Minuten für den Hin- und Rückweg. Dort verbleibt demnach eine reelle Unterrichtszeit von ca. 60 (statt 90) Minuten wöchentlich je Einheit.

Die Gymnastikhalle ist in ihren Ausmaßen von 10x15 Metern kleiner als eine genormte Halle. Laufspiele mit Klassen von bis zu 28 Kindern sind daher kaum durchführbar. Die unterrichtlichen Nutzungsmöglichkeiten sind demnach eingeschränkt. Die beschriebene Situation macht es erforderlich, nach anderen, ergänzenden Möglichkeiten der körperlichen Betätigung zur Förderung der Motorik Ausschau zu halten. Mit der Aufstellung eines Motorikparcours im nördlichen Bereich unseres Schulhofes haben wir hierfür vor mehreren Jahren bereits einen Schritt in Eigenleistung in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Schule getan. Nun soll ein weiterer folgen.

Das vorliegende Konzept soll dem Bedürfnis unserer Kinder nach Bewegung in den Pausen und darüber hinaus im Unterricht, im Rahmen der Betreuung und Freizeit entgegenkommen.Möglichkeiten im Bewegungsparcours:

Kletterpyramide:

klettern, festhalten, balancieren, Gleichgewicht halten, an Höhen gewöhnen, Motorik schulen, Vertrauen in eigene Fähigkeiten stärken, sich mit anderen messen.

 

Balancierhölzer:

sich etwas zutrauen, Gleichgewicht halten, Vertrauen in eigene Fähigkeiten stärken, sich mit anderen messen

 

Fischernetz:

Treff- und Entspannungspunkt, Plaudern, sitzen, liegen, kreativ Nutzung erproben

 

Tafel-Runde:

stehen, gehen, Gleichgewicht halten, im Kreis mit anderen sitzen

 

Kletternetz:

klettern, festhalten, balancieren, Gleichgewicht halten, an Höhen gewöhnen, Grobmotorik schulen, Vertrauen in eigene Fähigkeiten stärken, sich mit anderen messen

 

Nähere Infos unter http://www.grundschule-sendenhorst.de/aktuelles-termine/aktuelle-meldungen.html

In der Mitgliederversammlung wurde der Vorstand neu gewählt!

Der Förderverein der KvG-Grundschule hatte am Donnerstag (17.10.2013) zur Mitgliederversammlung eingeladen. Der Vorstand berichtete über das vergangene Geschäftsjahr: neben den jährlich stattfindenden Aktionen wie dem Einschulungscafe und dem Präventionsprojekt „Mein Körper gehört mir“ hat der Förderverein 2 neue Fußballtore und einen neuen Elektroherd für die Schulküche finanziert. Mitfinanziert wurden außerdem die neue Schaukelanlage und das Psychomotorische Förderangebot. Für die Übermittagsbetreuung wurde ein Billard-Tisch angeschafft. Insgesamt ergaben sich so Förderausgaben in Höhe von rund 10.000,- €.

Da die bisherige Kassiererin Marion Homann sich nicht mehr zur Wahl stellte, gab es im Vorstand einige Änderungen. Gewählt wurden Melanie Traven (1. Vorsitzende), Alexandra Hartmann (2. Vorsitzende) und Claus Böckenholt (Kassierer).  Zum Kassenprüfer wurden Fritz Gößlinghoff und Dirk Köhler gewählt.

Schulleiter Michael Schulte stellte den Antrag einen neu geplanten Motorik-Parcours für die Grundschule zu unterstützen, welchem die anwesenden Mitglieder gerne zustimmten. Außerdem wurde auch der Lesestube für das bereits angelaufene Schuljahr ein Förderbeitrag zugesagt. Zum Abschluss gab es noch Blumen und ein kleines Abschiedsgeschenk als Dank für die langjährige Mitarbeit im Vorstand des Fördervereins für die scheidende Kassiererin Marion Homann.

20 Jahre Förderverein KvG-Schule

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!“

  Erich Kästner